Header Pic

Markenpräsentation des Postbus - 22. September 2005

Endlich ist es soweit. Postbus und Bahnbus treten gemeinsam unter der Marke POSTBUS - Ein Unternehmen der ÖBB auf.

Schon über 100 Jahre gehört der Postbus zu Österreichs Straßenbild und ist seither unverzichtbarer Bestandteil des Öffentlichen Personennahverkehrs. Ob mit Staatswappen, oder als "Postauto" bzw. später "Post.Bus" mit dem Posthorn - der Postbus ist unter mehreren Bezeichnungen und auch Farben gefahren. Zuerst war er unumstößlich gelb, später gab es aber auch weiße, silberne, orange oder hellgraue Busse. Der Bahnbus mit einer ebenfalls langen Tradition stach mit einem nicht zu übersehenden signalrot im Straßenbild hervor. Die neue Farbe "sandquarz" trägt in gewisser Weise das ursprüngliche gelb des Postbus in sich. Auf den Fahrzeugen prangt in edlen Alu-Lettern der gemeinsame Markenname "Postbus" - darunter der unübersehbare Zusatz "Ein Unternehmen der ÖBB". Alles im Corporate Design der Muttergesellschaft ÖBB.

Einzig der Flughafen-Shuttledienst Wien-Schwechat läuft weiterhin unter eigener Marke. Unter dem Namen "Vienna Airport Lines - powered by Postbus" bringen komfortable Busse täglich 4.500 Menschen von zentralen Punkten in Wien (Westbahnhof, Südtiroler Platz, Südbahnhof, Schwedenplatz und UNO-City) zum Flughafen und retour.

Natürlich wird nicht die ganze Busflotte auf einmal erneuert, sondern vorerst 50 Neufahrzeuge angeschafft. Die anderen werden bis zum Austausch mit Folien neu gebrandet.

Das neue Logo

 

Logo Postbus

Wichtige Erkennungsmerkmale mussten sich im Logo wieder finden:

 

Zugehörigkeit zum ÖBB-Konzern:
Postbus stellt sich aufbauend auf langjährigen Erfahrungen und Marktkenntnis dynamisch den sich ständig verändernden Rahmenbedingungen und nimmt alle Chancen für nationales und internationales Wachstum wahr - die Traditionsmarke "Postbus" Einmarkenstrategie - Kombination der positiven Aspekte von Bahnbus und Postbus in einer Marke

Modernität & Eleganz:
Wichtige Stilelemente wie die Schriftart und Abschrägung der Buchstaben im Stil der Ö-Striche beim Logo der ÖBB, wurden bei der Logoentwicklung übernommen und umgesetzt, um damit die Zugehörigkeit zum ÖBB-Konzern zu unterstreichen.

Das neue Busdesign

 

Logo Postbus

Qualität, Eleganz und Geborgenheit - das neue Busdesign!

Der Postbus als auch der Bahnbus haben im Laufe der letzten - fast schon 100 - Jahre viele Fahrgäste in Bussen mit unterschiedlichen Farben und Designs durch die Lande geführt.

Seit 1.1.2005 gibt es das Busunternehmen, Postbus - Ein Unternehmen der ÖBB. Natürlich präsentiert sich das Unternehmen auch mit einem ansprechenden Busdesign, welches das Bild zeigt.

Ab jetzt sind 50 Neufahrzeuge Österreichweit unterwegs. Die anderen Busse werden bis zum Austausch mit Folien neu gebrandet.

 

 

 

 

Die neue Kleiderkollektion

 

Die Lenkerinnen und Lenker sowie MitarbeiterInnen im Kundendienst werden mit der neuen Dienstkleidung das neue gemeinsame Unternehmen repräsentieren.

Die neue Kollektion ist sehr vielfältig und lässt daher genügend Freiheit, so dass sich jeder Mitarbeiter/jede Mitarbeiterin die Dienstkleidung nach den eigenen Bedürfnissen zusammenstellen kann.

Die Damenkollektion besteht aus einer Bluse (kurz- oder langarm), einem Blazer, einer Hose oder einem Rock und einem Tuch. Eine ärmellose Strickweste sowie eine Polo-Weste ergänzen bei Bedarf das Outfit der Damen.

Die Herrenkollektion besteht aus einem Hemd (kurz- oder langarm), einem Sakko, einer Hose, einer Krawatte und schwarzen Schuhen. Ein Gilet und eine Polo-Weste ergänzen bei Bedarf das Outfit der Männer.

Markenevent Steiermark

 

Die Veranstaltung wurde um 18:20 durch die Moderatorin Mag. Petra Rudolf (ORF Steiermark) eröffnet.

Regionalmanager Herbert Allmer begrüßte die Gäste, anschließend wurde die Geschichte des Postbusses sowie Zahlen und Fakten von Frau Mag. Rudolf in kurzen Worten dargebracht. Danach gab es eine interessante und amüsante Interview-Runde mit Gästen aus Politik und Wirtschaft:

Hr. Mag. Wolfgang Erlitz (LR f. Gesundheit u. Spitäler)

Hr. Peter Hagenauer (LAbg. f. Kontrolle, Verkehr, EU, Energie)

Hr. Dr. Alfred Hensle (GF Steirische Verkehrsverbund GmbH)

Hr. Univ.Doz. DI Dr. Gerhard Rüsch (Stadtrat, Stadt-, Verkehrs- & Grünraumplanung)

Hr. Dipl.Ing. Leopold Schöggl (Landeshauptmann Stellvertreter)

Hr. Dr. Franz Suppan (ÖBB Personenverkehr, Regionalleiter Steiermark)

Höhepunkt der Veranstaltung war die Busenthüllung sowie die anschließende Bussegnung, eingeleitet durch Fanfaren und durchgeführt von Models in neuer Dienstkleidung. Die neue Marke "Postbus" konnte endlich der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Quelle: www.postbus.at

 

Meine Impressionen

 

Ich hatte die große Ehre, bei der Präsentation des neuen Markenauftritts dabei sein zu dürfen. Dabei machte ich auch einige Fotos, welche ich hier veröffentliche. Alles in allem war es eine gelungene Präsentation mit Stil und Flair.

12260 mit Model! Models präsentieren Postbus Models präsentieren Postbus Nach der Enthüllung! Vor der Enthüllung mit Uhrturm!
Model in neuer Dienstkleidung vor Postbus Die Models präsentieren den neuen Postbus. Die Models präsentieren den neuen Postbus. Nach der Enthüllung. Vor der Enthüllung mit Uhrturm im Hintergrund.
Models vor Postbus Models vor dem Postbus Kurz vor der Enthüllung des Postbus RM Herbert Allmer + Models vor dem Postbus Herbert Allmer mit Models vor Postbus
Die Models präsentieren den neuen Postbus! Die Models (Herren und Damen) präsentieren den neuen Postbus. Kurz vor der Enthüllung. RM Herbert Allmer und die Models vor dem enthüllten Postbus! RM Herbert Allmer und 2 Models in neuer Dienstuniform, vor der Enthüllung.

 

Busdatenbank bahnbus.at

Random foliage

Unter folgendem LINK wurde eine Busdatenbank eingerichtet. Hier kann man Fotos selbst hochladen, kommentieren oder auch herunterladen.

Fehler beim Laden des Bildes!